Visperterminen: Blitzeinschlag verursacht Waldbrand

Am 26.07.2013, während eines heftigen Gewitters, entfachte ein Blitzeinschlag oberhalb Visperterminen einen Waldbrand. Das Feuer konnte relativ rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Der Blitz schlug gegen 20’00 Uhr in einen Baum ein und verursachte dadurch den Brand. Ca. 40 Feuerwehrleute aus Visperterminen konnten den Brand unter Mithilfe eines Löschhelikopters der Air-Zermatt gegen 21’00 Uhr unter Kontrolle bringen. Eine Brandwache wurde während der Nacht aufgestellt.

2017-01-13T08:25:24+00:00 26 Juli 2013|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |