Die Polizei hat das gesuchte Fahrzeug inzwischen aufgefunden.

Die Kantonspolizei bedankt sich bei den Medien und der Bevölkerung für ihre wertvolle Mitarbeit.