Am Freitagnachmittag, 22. Januar 2021 konnte die Kantonspolizei Wallis in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Waadt und einigen Gemeindepolizeikorps im Unterwallis bzw. in der Waadt zwei Personen verhaften. Diese werden verdächtigt, Widerhandlungen begangen zu haben.

In diesem Zusammenhang hat die Staatsanwaltschaft in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei eine Untersuchung eröffnet.

Im Rahmen des polizeilichen Grossaufgebotes konnten im Verlauf des Nachmittags zwei Personen verhaftet werden.

Hinsichtlich der laufenden Ermittlungen werden derzeit keine weiteren Angaben zum Verfahren erteilt.

Vorsichtshinweis

Die Kantonspolizei Wallis sucht derzeit nach einem grauen BMW M5 mit dem Kennzeichen VD 199’558. Personen, welche das Fahrzeug sichten sind gebeten nicht persönlich einzuschreiten. Sämtliche Angaben zum Fahrzeug sowie zu den Insassen sind sofort an die Notrufnummer 117 zu richten.