WETTBEWERB – PREISVERLEIHUNG – UNSERE SICHERHEIT AUF DEM SCHULWEG!

Am 17. Mai 2016, belohnten die Kantonspolizei und ihre Partner die besten Kreationen des Wettbewerbs „Unsere Sicherheit auf dem Schulweg“.  Tausend Schüler nahmen an diesem teil. Heute Morgen wurden 150 Kinder und ihre Lehrer für ihren Einsatz und ihre Kreativität geehrt. Einige Ausführungen wurden für die kommende Präventionskampagne zum Schulanfang vorgesehen. Tausend Kinder aus verschiedenen Regionen des Mittel- und Unterwallis, sowie eine Klasse aus dem Oberwallis nahmen an diesem Wettbewerb teil. Sie zeigten eine unglaubliche Kreativität und stellten hunderte von Bildern, Videos, sowie verschiedene Modelle vor. Eine Jury von Spezialisten hat diese Werke bewertet und die Sieger erkoren. Heute um 09:30, wurden 150 Kinder, begleitet von ihrer Lehrpersonen, vom Staatsrat Oskar Freysinger, der Präsidentin  des TCS Sektion Wallis Fabienne Bernard und vom Kommandanten der Kantonspolizei Christian Varone, für ihre Werke geehrt. Mehrere Vertreter unserer Partner der Gemeindepolizeien, des Erziehungsdepartement, der Postauto Wallis, und der Mediathek Wallis nahmen an der Zeremonie ebenfalls teil. Sieben Preise wurden dabei an folgende Klassen verliehen: Fully und Saxé, Villette/Le Châble, Les Agettes, Noës, Salins, Sembrancher und Savièse. Einige Werke werden für die Präventionskampagne, welche zum Ziel hat die Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren und die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten, benutzt. Diese Kreationen werden in den Räumlichkeiten der Mediathek Wallis ausgestellt und können auf dem untenstehenden Link bewundert werden. Foto : Schule Saxé / Fully

2017-01-13T08:28:14+00:00 16 Mai 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|