Zermatt : Brand in einem Bergrestaurant

Am 13. April 2018, kurz vor 20:00, entfachte in einem Bergrestaurant in Zermatt ein Brand. Dabei wurde niemand verletzt.

Um 19:50, meldete eine Drittperson der Einsatzzentrale der Kantonspolizei, dass im Bergrestaurant «Stafelalp» (2200 m ü.M.) ein Brand entfachte.

Die Feuerwehr Zermatt, unterstützt von einem Helikopter der Air-Zermatt, begab sich unverzüglich vor Ort. Diese konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen.  Durch den Brand entstand ein hoher Sachschaden.

Das Bergrestaurant war bei Brandausbruch geschlossen. Niemand wurde verletzt. Die Brandursache ist zur Zeit noch nicht geklärt.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Aufgebotene Einsatzmittel: Kantonspolizei, Stützpunktfeuerwehr Zermatt, Air-Zermatt, Regionalpolizei Zermatt

2018-04-14T09:59:03+00:0014 April 2018|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |