Am 13. und 14. Juni 2019 trafen sich in Zermatt die Medienbeauftragten der Schweizer Polizeikorps (SKMP) zur 32. Jahrestagung. Nach 1998 durfte die Kantonspolizei Wallis dieses Jahr den Anlass erneut organisieren.

Der Kommandant der Kantonspolizei, Christian Varone sowie der Präsident der SKMP, Florian Grossmann von der Kantonspolizei Schwyz, durften in Zermatt rund 65 Medienbeauftragte aus der gesamten Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein begrüssen. Zudem nahmen Vertreter des Bundesamtes der Polizei, der Eidgenössischen Zollverwaltung, der Schweizerischen Kriminalprävention sowie des Schweizerischen Polizei-Instituts an der Tagung teil.

Im Zentrum der beiden Konferenztage standen Referate zu verschiedenen Ereignissen und Entwicklungen, welche die Tätigkeit der Polizei-Mediendienste in der Vergangenheit geprägt hatten. Neben den Fachvorträgen bildete der Erfahrungsaustausch innerhalb der Teilnehmenden einen weiteren Kernpunkt dieser Tagung.