Vermisstmeldung – SATO Junko

Verschwunden seit Mitte September 2000 Am 4. Juli 2000 verläßt Junko Sato ihren Wohnsitz in Tokio mit dem Ziel, eine Reise durch Europa zu unternehmen.  Am 8. September desselben Jahres, nachdem sie Finnland, Schweden, Dänemark, die Tschechische Republik, die Slowakei und Österreich besucht hatte, kommt das junge Mädchen in die Schweiz und begibt sich am 11. September nach Zermatt.

2017-01-13T08:25:08+00:00 14 September 2000|Kategorien: Vermisstmeldungen|