Am Sonntag, 12. September 2021  fand im Simplon-Tunnel eine Rettungsübung statt. Im Zentrum stand die Überprüfung der Rettungsabläufe und /-organisationen im gesamten Umfeld des Bahntunnels. Die Übung hat dabei aufgezeigt: Der Simplon-Tunnel ist sicher und die Zusammenarbeit funktioniert!

Sie möchten mehr über diese Übung erfahren. In den SBB News finden Sie weitere Ausführungen rund um die Rettungsübung. Der SBB Projekt- und Übungsleiter blickt dabei im Interview auf die Rettungsübung «Sempione» zurück und zieht Bilanz.

Seitens der Kantonspolizei Wallis bedanken wir uns bei den rund 400 Personen unserer Partnerorganisationen, der SBB,  der Präfektur «Verbano Cusio Ossola» sowie bei den Figurantinnen und Figuranten, welche mit ihrem Einsatz zum Erfolg dieser Übung beigetragen haben.

Fotos: SBB AG (2021) sowie Kapo VS (2021)