Spartan Race Team World, das Schweizer Team wurde von Walliser Kantonspolizisten gestellt

«Spartan“-Rennen sind sehr anspruchsvolle Hindernisrennen. Die Schweiz war mit drei Walliser Kantonspolizisten vertreten. Sie belegten den 11. Platz bei 26 gestarteten Teams.
Die anspruchsvollen Prüfungen wurden von der Schweizer Mannschaft, den Wallisern die „alles gegeben haben», bravourös gemeistert.

Reynald fasst die Erfahrung zusammen:

Unglaubliches Teamrennen! Wir werden 11. von 26 gestarteten Herrenteams. Das Rennen begann sehr schnell mit dem Team Canada und dem Team USA an der Spitze. Wir hatten ein tolles Teamrennen, sehr taktisch, mit dem Leitmotiv Solidarität.
Über das Ergebnis hinaus erinnere ich mich vor allem an die Kameradschaft im Team und die Ehre, unter den Farben unseres schönen Landes laufen zu können.
Vielen Dank an meine Teamkollegen mit denen ich vor 3 Jahren gemeinsam dieses Spartan Race Abenteuer begonnen habe, mit dieser Qualifikation für die Weltmeisterschaft als Highlight. Danke Leute, ihr wart unglaublich.

2018-10-11T07:55:11+00:0011 Oktober 2018|Kategorien: Aktuelles Polizei VS|