Keine Erpressung mit intimen Bildern: Europaweite Kampagne gegen Sextortion

Wir bewegen uns immer mehr online und damit auch das Leben und die Liebe. Eine neue Bekanntschaft über das Internet kennenzulernen, ist heute keine Seltenheit mehr. Das wissen auch Cyberkriminelle und Pädokriminelle und machen sich das zu nutze. Seien Sie vorsichtig, surfen Sie mit Verstand: Lassen Sie sich nicht mit intimen Fotos oder Videos erpressen.

Medienmitteilungen, fedpol, 19.06.2017 – Weiterlesen …

2017-07-14T13:40:35+00:00 20 Juni 2017|Kategorien: Kriminalprävention|Tags: |