4. Ergänzung zur Medienmitteilung vom 30. April 2018

Am 2. Mai 2018, gegen Abend ist im Spital eine weitere Person gestorben.

Beim Opfer handelt es sich um eine 42-jährige italienische Staatsangehörige.

Die Anzahl der Todesopfer aus diesem tragischen Unglück beläuft sich somit auf insgesamt 7 Personen.