Champex-Lac: Lawinenniedergang – zwei Personen ausserhalb der markierten Piste mitgerissen

 Am 30. Januar 2015 gegen 15:30, löste sich unterhalb des Restaurant de la Breya in Champex eine Lawine ausserhalb der markierten Pisten. Zwei Personen wurden von den Schneemassen mitgerissen.

 Vier Skifahrer fuhren ausserhalb der markierten Piste unterhalb des Restaurant de la Breya (2194m ü. M.). Nach kurzer Zeit löste sich ein Schneebrett. Zwei Freerider wurden von den Schneemassen mitgerissen. Sie konnten durch die beiden anderenSkifahrer rasch befreit werden. Niemand wurde dabei verletzt. Die Gruppe wurde mit einem Helikopter evakuiert.  Aufgebotene Einsatzkräfte: 1 Helikopter der Air Glaciers – Maison du Sauvetage – Rettungskolonne.  Zur Erinnerung: Unsere Präventionsmeldung von heute auf der Facebook-Seite:  https://www.facebook.com/polizeiwallis?hc_location=timeline#!/polizeiwallis/photos/a.700910136626087.1073741831.233559506694488/877232715660494/?type=1&theater

2017-01-13T08:26:53+00:00 29 Januar 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|