Conthey : Verkehrsunfall – Zeugenaufruf

Am 18. August 2017 um 09:20, ereignete sich auf der Route du Bourg in Conthey ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein 49-jähriger Walliser Motorradlenker, fuhr mit seinem Motorrad auf der Route du Bourg in Conthey, von Conthey in Richtung Tour Lombarde. Kurz darauf kam es zwischen ihm und einem auf der Gegenfahrbahn, korrekt fahrenden Personenwagen, gelenkt durch einen 40-jährigen französischen Staatsangehörigen, mit Wohnsitz im Kanton Wallis, zu einer Kollision.

An einem Bein schwerverletzt, wurde der Motorradfahrer vor Ort verarztet und später ins Spital von Sitten transportiert und anschliessend ins Inselspital von Bern überflogen.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

 Zeugenaufruf:

Auf Anfrage der Staatsanwaltschaft, bittet die Kantonspolizei, Personen die auf diesem Streckenabschnitt ein Motorrad bemerkten, insbesondere die Lenker zweier Personenwagen, die kurz vor dem Unfall den Motorradlenker gekreuzt haben, sich direkt bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei, Tel. 027 326 56 56, zu melden.

2017-08-29T16:58:08+00:00 29 August 2017|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |