Crans-Montana: Einhorn gefunden!

Am 4. Januar 2016, wurde der Kantonspolizei gemeldet, dass während der Nacht ein Einhorn gestohlen wurde. Am 20. März 2016 wurde das Objekt einige hundert Meter von seinem früheren Standort entfernt im Schnee gefunden.

Eine Drittperson fand das teilweise im Schnee begrabene Einhorn zirka 300 Meter weiter entfernt von seinem ursprünglichen Standort. Zur Erinnerung: Das Einhorn verschwand in der Nacht vom 3. auf den 4. Januar 2016. Am Morgen des 4. Januar 2016 wurde bei der Polizei Anzeige wegen Diebstahls gegen Unbekannt eingereicht. Da in dieser Nacht sehr schlechte Wetterverhältnisse herrschten (starke Sturmböen), wurde das dekorative Objekt höchstwahrscheinlich weggerissen. Dieser Vorfall sorgte für etliche Schlagzeilen, weil dieses einzigartige Einhorn eine Höhe von 12 Meter hatte.

2017-01-13T08:28:09+00:00 13 April 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |