Crans-Montana: Verkehrsunfall – eine Person schwer verletzt

Am 6. Oktober 2018, ereignete sich in Crans-Montana ein Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Person schwer verletzt.

Ein Automobilist fuhr mit einem Personenwagen auf der Rue Centrale in Crans-Montana. Aus noch nicht geklärten Gründen kam es zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger zu einem schweren Verkehrsunfall. Schwerverletzt wurde der dieser mit einer Ambulanz ins Spital von Sitten transportiert.

Die Rue Centrale ist zurzeit für jeglichen Verkehr gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert.

2018-10-06T11:15:45+00:006 Oktober 2018|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |