Fiesch: Tödlicher Gleitschirmunfall

Am 05. Juni 2015 gegen 11:30, ereignete sich am Orte genannt „Hanspill“ in der Region Eggishorn/Fiesch, ein Gleitschirmunfall. Ein Mann zog sich beim Sturz tödliche Verletzungen zu.

Ein 55-jähriger Walliser startete mit seinem Gleitschirm auf dem Kühboden zu einem Flug. Aus noch nicht geklärten Gründen, stürzte der Pilot am Orte genannt „Hanspill“ aus zirka 30 – 40 Metern, auf eine abschüssige Weide. Als die Rettungskräfte der Air Zermatt den Unfallort erreichten, konnten diese nur noch den Tod des Gleitschirmfliegers feststellen.

2017-01-13T08:27:18+00:00 4 Juni 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |