Fully : Verkehrsunfall – eine Person verletzt

Am 11. Juni 2016 gegen 20:00, ereignete sich auf der Route de Chiboz zwischen Buitonaz und Chiboz ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.

Ein 44-jähriger Walliser Automobilist, fuhr mit seinem Personenwagen auf der Route de Chiboz zwischen Buitonnaz und Chiboz. Aus noch nicht geklärten Gründen prallte das Fahrzeug mit der rechten Vorderseite gegen die Leitplanke und wurde nach links gegen die Mauer geschleudert. Daraufhin wurde der Personenwagen wiederum gegen die Leitplanke geschleudert. Diese wurde niedergedrückt und das Fahrzeug geriet von der Strasse. Der Personenwagen überschlug sich mehrmals und kam nach zirka 60 Meter gegen einem Baum zum Stillstand. Das Opfer konnte von zwei Personen, die hinter ihm fuhren, geborgen werden. Sie konnten den eingeklemmten Verletzten über den Kofferraum befreien. Danach boten sie die Rettungskräfte auf. Die verletzte Person wurde vor Ort erstversorgt und im Anschluss mit einem Helikopter der Air-Glaciers ins Spital von Sitten überflogen. Eingesetzte Mittel: Notarzt, Ambulanz, Helikopter Air-Glaciers, Feuerwehr, Polizei

2017-01-13T08:28:19+00:00 11 Juni 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |