Lagginhorn/Saas-Grund: Tödlicher Bergunfall – 1 Person verstorben (Ergänzung)

Am 17. August 2016 ereignete sich am Lagginhorn ein tödlicher Bergunfall. Ein Alpinist verlor dabei sein Leben.

(Medienmitteilung vom 19. August 2016 – www.polizeiwallis.ch Ein seit dem 17. August vermisster Bergsteiger wurde am 18. August, nach einem Suchflug mit einem Helikopter der Air-Zermatt und der Rettungskolonne Saas, leblos entdeckt. Er befand sich 100 Meter unterhalb dem Gipfel des Lagginhorns (4’010 m ü. M.) Die aufgebotenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Bergsteigers feststellen. Beim Opfer handelt es sich um einen 28-jährigen französischen Staatsangehörigen.

2017-01-13T08:28:36+00:00 24 August 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|