Leytron: Verkehrsunfall mit einem Lastwagen

Am 22.09.2015 gegen 11:00, ereignete sich in Leytron ein Verkehrsunfall. Person wurde keine verletzt.

Ein 46-jähriger portugiesischer Chauffeur fuhr mit seinem Lastwagen auf der Route d’Ovronnaz von Ovronnaz in Richtung Leytron. Eingangs Leytron, verlor er aus noch nicht geklärten Gründen, in einer Rechtskurve die Herrschaft über den Lastwagen. Das schwere Fahrzeug durchschlug die Leitplanke und kam auf einer Stützmauer zum Stillstand. Die aufgebotene Stützpunktfeuerwehr „Deux-Rives“ konnte mit 13 Mann am beschädigten Lastwagen ein Leck im Treibstofftank abdichten. Während dem Einsatz, wurde die Strasse für jeglichen Verkehr gesperrt.

2017-01-13T08:27:38+00:00 21 September 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |