Monthey: Gewalt gegen Beamten – Zeugenaufruf

Am 26.02.2017 gegen 03:30, wurde ein Agent der Gemeindepolizei Monthey, im Rahmen der Fasnachtsfestivitäten, bei einer Intervention auf der Rue du Pont durch eine Glasflasche am Gesicht verletzt.

Zeugenaufruf:

Die Kantonspolizei bittet alle Personen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall machen können, insbesondere Personen die im Besitz von Fotos, Videos oder sonstigem Bildmaterial betreffend diesem Ereignis sind, sich bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei unter der Nummer 027 326 56 56 zu melden.

2017-03-08T16:50:36+00:00 8 März 2017|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |