Monthey : Verkehrsunfall – 1 Person verletzt – Zeugenaufruf

Am 03. Mai 2015 kurz nach 15:30, ereignete sich in Monthey auf dem Place Centrale ein Verkerhsunfall. Ein Fussgänger wurde dabei schwer verletzt.

Ein Mann überquerte auf einem Fussgängerstreifen den Place Centrale, als er von einem Personenwagen angefahren wurde. Nach der Kollision mit dem Fussgänger setzte der Lenker ohne anzuhalten seine Fahrt fort. Der Fussgänger, ein 51-jähriger Portugiese, wurde durch den Unfall schwer verletzt ins Spital von Monthey und anschliessend ins Spital von Sitten transportiert.   Zeugenaufruf: Die Kantonspolizei bittet im Auftrag der Staatsanwaltschaft, alle Personen die den Fussgänger kurz vor dem Unfall auf dem Fussgängerstreifen gesehen haben, oder sachdienliche Hinweise machen können, sich direkt mit der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Tel. 027 326 56 56 in Verbindung zu setzen.

2017-01-13T08:27:08+00:00 2 Mai 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |