Monthey: Verkehrsunfall – Fussgänger verstorben

Der Fussgänger, welcher in Monthey einen Verkehrsunfall erlitt, erlag seinen schweren Verletzungen in der Nacht vom 29. auf den 30. November 2014 im Spital von Sitten.

Zur Erinnerung, unten stehend unsere Medienmitteilung vom 25.11.2014.

Am 25. November 2014 gegen 07:00, ereignete sich auf der Avenue de l’Europe in Monthey ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Fussgänger zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Ein 61-jähriger italienischer Automobilist, mit Wohnsitz im Wallis, fuhr mit einem Personenwagen auf der Avenue de l’Europe in Monthey in Richtung Avenue du Simplon. Beim Schwimmbad, fuhr er aus noch nicht bekannten Gründen einen Fussgänger auf einem Fussgängerstreifen an.

Schwerverletzt wurde der 27-jährige Walliser Fussgänger mit einem Helikopter ins Spital von Sitten transportiert.

   

2017-01-13T08:26:45+00:00 29 November 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |