Die Lenkerin des Scooters erlag ihren schweren Verletzungen im CHUV in Lausanne am 10. Oktober 2015 am Abend.

Zur Erinnerung: Unsere Medienmitteilung vom 06.Oktober 2015  Am 06. Oktober 2015 kurz nach 14:00, kam es in Monthey zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Scooter und einem Personenwagen. Eine Person wurde dabei schwer verletzt. Eine 50-jährige Walliserin fuhr mit ihrem Scooter innerorts Monthey auf der Avenue de la Plantaud in Richtung Avenue des Alpes. Auf der Kreuzung mit der Rue de la Venise kollidierte die Frau mit einem Personenwagen, welcher von einem 65-jährigen Mann gelenkt wurde.  Schwer verletzt wurde die Scooterfahrerin medizinisch auf der Unfallstelle versorgt und anschliessend mit einem Helikopter der Air-Glaciers ins CHUV nach Lausanne geflogen.