Portes du Soleil/Val d’Illiez: Tödlicher Skiunfall

Am 9. Januar 2018 gegen 10:30, ereignete sich im Skigebiet „Portes du Soleil“ ein Skiunfall. Eine Person verlor dabei ihr Leben.

Ein Skifahrer befuhr mit vier Begleitern die Piste „Les Cases“ im Skigebiet „Portes du Soleil“. Plötzlich entfernte er sich von der Gruppe und verliess die markierten Pisten. Voraussichtlich wurde er von einer Bodenwelle überrascht und stürzte dabei schwer. Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Skifahrers feststellen.

Beim Opfer handelt es sich um einen 73-jährigen Waadtländer mit Wohnsitz in der Region.

Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein.

2018-01-09T16:56:46+00:009 Januar 2018|Kategorien: Medienmitteilungen|