Ried-Brig: Tödlicher Arbeitsunfall

Am 23. November 2016 kurz nach 13:00, ereignete sich in Ried-Brig ein Arbeitsunfall. Ein Mann verlor dabei sein Leben.

Ein 62-jähriger Walliser war beschäftigt, mittels Schubkarren Mist aus dem Stall zu führen und diesen auf den landwirtschaftlichen Traktor zu laden. Aus noch nicht geklärten Gründen, löste sich die Laderampe und der Mann stürzte schwer zu Boden.

Die schwerverletzte Person wurde per Ambulanz ins Spital von Sitten transportiert. Dort erlag sie am 24.11.2016 ihren schweren Verletzungen.

 

2017-01-13T08:28:48+00:00 24 November 2016|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |