Saas-Grund : Tödlicher Bergunfall auf dem Triftgletscher

Am 23. August 2015 gegen 10:00, ereignete sich auf dem Triftgletscher ein Bergunfall. Ein Alpinist verlor dabei sein Leben.

Zwei Alpinisten begaben sich mit den Bergbahnen von Saas-Grund nach Hohsaas. Von dort begaben sie sich auf dem offiziellen Bergweg zum Triftgletscher. Sie beabsichtigten das Weissmies (4017m ü. M.) über die Normalroute zu bezwingen. Sie verliessen die Normalspur und überquerten den Triftgletscher auf einer nicht üblichen Route. Als sie auf dem Gletscher stiegen, kam es oberhalb der beiden Alpinisten zu einem Gletscherabbruch. Zirka 100 m3 Eis stürzten herunter und vergrub einen der Alpinisten. Die unverzüglich aufgebotene Rettungsmannschaft der Air Zermatt konnte nur noch den Tod des Alpinisten feststellen. Der zweite Alpinist blieb unverletzt. Die beiden waren angeseilt. Beim Opfer handelt es sich um einen 43-jährigen spanischen Staatsangehörigen,

2017-01-13T08:27:36+00:00 22 August 2015|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |