Salvan: Motorradfahrer tödlich verunglückt

Am 19. Juli 2014 gegen 13:20, kam es in Salvan zwischen einem Motorrad und einem Personenwagen zu einem Verkehrsunfall. Der Motorradfahrer zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Ein 19-jähriger Motorradlenker fuhr von Martinach in Richtung Salvan. Kurz vor dem Dorfeingang verlor er in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Motorrad und kollidierte mit einem Personenwagen, gelenkt von einem 54-jährigen Mann, welcher korrekt auf seiner Fahrbahn in Gegenrichtung verkehrte. Der Lenker des Motorrades verstarb noch auf der Unfallstelle. Beim Opfer handelt es sich um einen 19-jährigen Schweizer mit Wohnsitz im Kanton Genf.

2017-01-13T08:26:25+00:00 19 Juli 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |