Sitten: Arbeitsunfall – Eine Person verstorben

Am 05.11.2014 gegen 08:00 Uhr, ereignete sich auf einer Baustelle an der Avenue du Petit-Chasseur in Sitten ein tödlicher Arbeitsunfall.

Mehrere Arbeiter einer Firma waren beim Abladen von Fensterrahmen, die sich auf einem Anhänger befanden, beschäftigt. Aus noch ungeklärten Gründen fiel ein Teil der Ladung auf einen Arbeiter. Der Verunglückte wurde von den Rettungskräften auf Platz medizinisch versorgt und anschliessend ins Spital von Sitten transportiert, wo er seinen Verletzungen erlag. Beim Opfer handelt es sich um einen 48-jährigen Portugiesen. Die Staatsanwaltschaft Mittelwallis leitete eine Untersuchung ein.

2017-01-13T08:26:42+00:00 4 November 2014|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |