Verbier: Brand in einem Geschäftskomplex

Am 15. Dezember 2017 gegen 03:00, brach in einem Geschäft an der Rue de Médran in Verbier ein Brand aus. Personen kamen keine zu Schaden.

Eine Drittperson meldete der Einsatzzentrale der Kantonspolizei, dass in einem Geschäftskomplex an der Rue de Médran in Verbier, an welchem Umbauarbeiten ausgeführt werden, sich ein Brand entfachte. 25 Feuerwehrleute der Stützpunktfeuerwehr Bagnes begaben sich vor Ort und konnten den Brand rasch löschen. Ein Teil des Geschäftskomplexes wurde durch den Brand total zerstört.

Die Brandursache ist zurzeit nicht geklärt.  Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Eingesetzte Mittel: Kantonspolizei – Stützpunktfeuerwehr Bagnes – Gemeindepolizei

2017-12-15T09:51:54+00:00 15 Dezember 2017|Kategorien: Medienmitteilungen|Tags: |