Ergänzung zur Medienmitteilung vom 19. Februar 2019 – siehe https://www.polizeiwallis.ch

Im Verlauf der Nacht ist die Person, welche schwer verletzt ins Spital eingeliefert worden war, verstorben. Beim Opfer handelt es sich um einen 34-jährigen französischen Staatsangehörigen. Der Verstorbene arbeitete als Pistenpatrouilleur im Skigebiet.