Sitten: Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Am 29. Oktober 2021 ereignete sich in Sitten ein Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einer Radfahrerin. Die Radfahrerin erlag ihren Verletzungen auf der Unfallstelle.

Der Unfall ereignete sich gegen 10:10 Uhr. Der Lastwagen-Chauffeur fuhr auf der «Avenue Ritz» vom Kreisverkehr «Cible» in Richtung «Avenue de la Gare». Bei der Kreuzung zur «Avenue Saint-François» kollidierte der Lastwagen aus derzeit nicht geklärten Gründen mit einer Radfahrerin, welche in dieselbe Richtung fuhr.

Trotz des schnellen Eingreifens der Rettungskräfte erlag die Frau ihren schweren Verletzungen auf der Unfallstelle.

Beim Opfer handelt es sich um eine Schweizerin (Jahrgang 1956) mit Wohnsitz im Mittelwallis.

Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Der entsprechende Strassenabschnitt musste bis anfangs Nachmittag für sämtlichen Verkehr gesperrt werden.

Einsatzkräfte: Kantonspolizei – Gemeindepolizei (Sitten-Siders sowie Savièse) – KWRO 144 – Notarzt – Ambulanz – Stützpunktfeuerwehr Sitten.

Letzte Publikationen

Archive
Scroll to Top